Feedback meiner Klienten
Im Folgenden finden Sie Kommentare und Meinungen meiner Klienten für die ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken möchte.

Feedback Astrologie:

Frau B. aus Wien
Sie haben mich nach dem netten und für mich wirklich sehr erfolgreichen Gespräch bei Ihnen ermutigt Ihnen mitzuteilen wie es bei mir weitergeht. Deshalb möchte ich Ihnen kurz berichten und mich nochmals auf diesem Wege ganz herzlich bei Ihnen bedanken, denn Sie haben mir den nötigen Anstoß „in die richtige Richtung“ gegeben.

Ich habe nun beschlossen eine Ausbildung zu machen, weil ich glaube, dass ich damit meine Fähigkeiten, Talente und Vorlieben gut verwirklichen und verwerten kann. Ab dem Zeitpunkt der Entscheidung ist dann schon alles sehr glatt gelaufen, es war auf einmal alles schlüssig und ohne Probleme. Die „Blockade“ scheint schon wie weggeblasen. Die Ausbildung findet nächstes Jahr von Februar bis Juli statt, also in dem Zeitrahmen, den Sie mir als positiv dafür genannt haben. Ich bin hochmotiviert und freue mich sehr darauf. Außerdem bin ich froh, dass ich den Antrieb dazu gefunden habe, alles zu fixieren und absolut keine Bedenken habe, die mich davon abhalten könnten. Und das schreibe ich Ihnen zu, Sie haben mir durch Ihre hervorragende Analyse den Mut gegeben, etwas zu verändern und den nötigen Anstoß in die richtige Richtung gegeben.

Das erfüllt mein Leben mit Freude und wirkt sich auch positiv auf den privaten Bereich aus. Also ich kann nur wiederholen wie dankbar ich Ihnen bin. Sie müssen sehr erfolgreich in Ihrem Beruf sein, welcher für Sie Berufung zu sein scheint. Ich möchte Sie auf jeden Fall wieder konsultieren und könnte mir vorstellen, dass eine jährliche Vorausschau von Ihnen für mich sehr wertvoll sein könnte. Durch Ihre sehr freundliche und einfühlsame Art, konnten Sie alle Inhalte sehr verständlich und transparent vermitteln und mir einfach einen logischen Weg weisen. DANKE!
Auf diesem Wege die aller herzlichsten Grüße

B.K.!

Frau Birgit Menke aus Wien
Sternendeutung ist für mich als Wasserzeichen ein sehr inspirierendes und lebendiges Element, das ich erst so richtig durch Frau Harrison (von Insidern auch kosmische Hexe genannt), kennen gelernt habe. Da gibt es die verschiedenen Sternzeichen mit den jeweiligen Aszendenten, die in unterschiedlichen Häusern wohnen, öfter mal umziehen und immer wieder mit neuen interessanten Aufgaben konfrontiert werden. Das ist eine spannende Geschichte. Es gibt ein Erstlingswerk, auch Geburtshoroskop genannt und die Folgebände, das sind die Transite. Allerdings bedarf es einem

geschulten Auge diese Geschichten im Zusammenhang erkennen und auch interpretieren zu können. Und da fühle ich mich bei Frau Harrison sehr gut aufgehoben. Sie zeigt sehr einfühlsam und verständlich auf, welche Chancen und auch Lernprozesse sich aus der Planetenkonstellation ergeben können. Mir persönlich sind durch diese Informationen sehr viele Dinge sehr viel verständlicher geworden und ich kann durch dieses Verstehen anders mit bereits gelebten und zukünftigen Situationen umgehen. Frau Harrison verfügt über die besondere Begabung, sich klar und bildhaft auszudrücken und fordert durch ihre lebendigeAusdrucksform auf, mit wachen Augen durchs Leben zu gehen, damit keine Möglichkeit ungenutzt weiterzieht.

Ich gehöre bereits zu den "Wachgerüttelten" und freue mich jedes Jahr auf meine Transite.

Michael, Linz
Bin von Natur aus eher skeptisch, doch hab ich mich in einer für mich schwierigen Situation, an Manuela gewandt um mir das mit der Astrologie mal anzuhören. Sehr überrascht war ich allerdings, als sie den Nagel so genau auf den Kopf traf, dass ich nichts mehr dagegen sagen „konnte“. Sie hat mir meine Situation von einem anderen, tieferen Blickwinkel aus verständlich gemacht, auf eine Art und Weise die nicht belehrend oder bevormundend war, was mich sehr beeindruckt hat. Es klang alles so klar und logisch, machte für mich Sinn und ích ging ganz anders an die Sache ran, als ich es wahrscheinlich ohne ihrer Hilfe getan hätte. Astrologie und Manuela haben mir meinen Horizont erweitert und mich zu einem zufriedeneren und vor allem verantwortungsvolleren Menschen gemacht. Manuela nimmt mir meine Entscheidungen nicht ab, sondern führt mich durch ihre Klarheit dorthin wo ich selbst meine Entscheidungen zu treffen vermag. Das ist für mich der Unterschied zu Zukunftsdeutern und Wahrsagern. 

Danke, ich werde immer wieder auf dich zurückkommen.


Feedback Kinesiologie:
Mona, 39
Hiermit möchte ich an jene Menschen herantreten, die wie ich bis vor einigen Monaten, Zweifel an der kinesiologischen Behandlung haben. Ich stand im Juli dieses Jahres kurz vor der Resignation. Es wurde mir jedoch noch rechtzeitig bewußt, dass ich meinen beiden Kindern gegenüber Verantwortung zu tragen habe, und eine Änderung passieren MUSS. Im August war ich dann zum ersten Mal bei Manuela. Wir sprachen über meinen Zustand in dem ich mich gerade befand, und auch über die Dinge die davor passiert waren. Bis vor drei Jahren lebte ich mit einem alkoholkranken Mann zusammen. Das war kraftraubend und demütigend. Damals wurde ich mit Antidepressiva behandelt. Leider machte es das auch nicht leichter für mich und schließlich gab ich unter Ängsten meinen Scheidungswunsch bekannt
.
Diese Trennung lief ab wie mann es aus Filmen kennt. In dieser Zeit lernte ich einen Mann kennen und lieben. Wir planten eine gemeinsame Zukunft, jedoch nach nur 2 Jahren Beziehung wurde mir dieser Mensch durch den Tod genommen. Ich fiel wieder in ein tiefes schwarzes Loch. Doch diesmal war es noch tiefer als zuvor. Ich hatte Angst vor ALLEM! Mir war ständig schlecht und ich dachte ich stehe diesen Zustand nicht durch. Ich suchte eine Psychologin auf, doch nach den Sitzungen ging es mir immer schlecht, also brach ich ab. Nach einigen Monaten als es etwas besser wurde, kam schon der nächste Schicksalsschlag. Ich erhielt die Nachricht, dass mein Bruder mit einer Gehirnblutung ins Krankenhaus gebracht wurde. Das war 5 Monate zuvor die Todesursache bei meinem Freund. Wieder überkamen mich die Angstgefüle, obwohl bei meinem Bruder Aussicht auf Überleben bestand. Ich war jeden Tag im Krankenhaus und wurde selber immer mehr krank. Sprach kaum noch etwas und fühlte mich wie ausbetoniert, bekam keine Luft mehr usw.

Als ich nach der ersten Behandlung von Manuela nach Hause fuhr, versprach ich mir nicht sehr viel davon, aber ich wollte es trotzdem versuchen, da Behandlungen mit Antidepressiva und Sitzungen bei der Psychologin nichts brachten. Bereits nach der 2. Behandlung erzielte ich aber einen für mich wichtigen Erfolg. Ich konnte wieder richtig atmen und ich war etwas ruhiger. Von da an wendet Manuela bis heute aber nur mehr EFT - eine sogenannte Klopfakupressur bei mir an. Diese ist zwar noch nicht so bekannt, aber wir waren beide überwältigt wie schnell das bei mir Erfolge brachte. Nach 6 Besuchen bei Manuela ging es mir schon richtig gut. Es ist immer sehr angenehm, wenn Manuela mit mir arbeitet. Ich fühl mich gut aufgehoben bei ihr und ich vertraue auf ihr Können! Mittlerweile habe ich durch sie viel mehr Selbstvertrauen und Sicherheit erlangt. Es sind zwar jedes Mal € 60,--, doch meine Lebensqualität die ich dadurch erreicht habe, ist es mir im Gegensatz zur Psychologin € 70,-- einfach wert. Denn die hat einfach gar nichts bewirkt. Und wenn ich bedenke was mir die Psychologin über Monate hin gekostet hat - ohne Erfolg - so finde ich ist Manuela eine gute Investition. Ich kann nur jedem raten, der in einer Krise steckt, diese Art von Hilfe in Anspruch zu nehmen. Mann sollte sich nicht unnötig quälen. Das verursacht Blockaden im Körper, die zu einer ernsten Krankheit führen können. Manuela hat diese Blockaden bei mir gelöst und ich bin sehr froh darüber diesen Schritt getan zu haben!


Martina, Eisenstadt
Seit nun knapp drei Jahren betreut mich Manuela. In meinen "Einheiten" setzen  wir durch eine passende "Anwendungstechnik" an der Ursache an und arbeiten so aktuelle Themen meines Lebens auf. 

Ich hatte keine leichten Jugendjahre und habe vorerst versucht mir Hilfe bei einem "klassischen" Psychologen zu holen. Es hat mich nur sehr langsam vorwärts gebracht und war nicht zufriedenstellend. Durch Recherchen und Freunde habe ich dann mit die Kinesiologie entdeckt. Nachdem ich bemerkt habe, dass diese Methode mir hilft mit schwierigen Lebensumständen umzugehen, konnte ich auch eine passende Betreuung für mich finden und bin so auf Manuela gestoßen! 

Mit ihr zu arbeiten ist immer wieder eine Annäherung an mein Ich und Selbst. Sie ist eine sehr einfühlsame und vor allem aufmerksame Person und schupst mich zurück auf den richtigen Weg, wenn es mich durchs Leben wirbelt.

Ihre besondere Fähigkeit meines Erachtens ist es, sich auf Menschen und ihre emotionale und unbewusste Welt vollkommen einzulassen. Sie ist eine Art "Vermittler" zwischen mir und meinen "Ichs", meiner bewussten und unbewussten Welt und zeigt mir Dinge, die ich an mir selbst nicht erkennen will, oder kann. Diese Rolle beherrscht sie sehr gut.

Außerdem ist sie eine gute Zuhörerin und konzentriert ihren Fokus in den Sitzungen nur auf meine Person und gibt mir das Gefühl und die Möglichkeit im Mittelpunkt mit MIR- bewusst und ehrlich zu sein. Das ist meiner Meinung nach essenziell und hat sich bewährt, um mich/sich "nackt" zu sehen und an mir bzw. an sich arbeiten zu können. 

Manuela ist mit Seele und Verstand bei ihrer Arbeit. Ich könnte sie mir schwer in einem passenderen Beruf vorstellen. Ich sehe, was oft nur bei Künstlern der Fall ist, nämlich, dass Beruf und innere Leidenschaft/Energie bei ihr eins sind.


Evi Papst, Eisenstadt
Am Telefon meldete sich eine weibliche, freundliche Stimme. Ich war sehr skeptisch, aber zugleich auch verzweifelt; auf der Suche nach jemandem, der mir endlich bei meinem Problem helfen würde.

Die freundliche Stimme erklärte mir kurz, was hinter integrativer Kinesiologie steckt und sagte bloß: „Entscheiden müssen Sie selbst, ob das was ist für Sie!“

„Na toll“, dachte ich.  

Ich hätte mir erwartet, dass Manuela mir die Entscheidung abnimmt, so wie es normalerweise viele Therapeuten tun. Gott sei Dank tat sie es nicht.„Machen Sie eine Schnuppersitzung und dann haben Sie die Wahl!“

Ich hatte die Wahl und ich entschied mich richtig. 

Als ich für den 18.3. 2005 meinen ersten Termin für eine Sitzung bekam, wusste ich nicht, auf welche spannende Reise ich mich begeben würde und ich wusste auch nicht, dass dieser Prozess der Bewusstseinsbildung eine Reise von fast 3 Jahren dauern sollte und noch dauert.

Jede Stunde war ein Erlebnis, sehr lehrreich, klärend, und brachte mich jedes Mal ein Stück weiter. Ich ging durch Höhen und Tiefen, überstand einige schwere Zeiten. 

Ich erlebte, bzw. erlebe die Arbeit mit Manuela als sehr sanfte, aber dennoch klare und straighte Arbeit und mein Unterbewusstsein gab in den Sitzungen nur das frei, wozu ich bereit war. Ich probierte vorher vieles aus wie NLP, Psychotherapie oder Familienaufstellungen und fühle mich mit dieser Therapieform am besten aufgehoben, weil sie alles vereint und mich als Ganzes sieht. Manuela arbeitet intuitiv, geht auf den Menschen ein mit viel Wärme, hat Charisma, Verständnis und gibt einem das, was man für diesen Tag braucht. Man kommt mit einem vollen, belastenden Rucksack und geht erleichtert nach Hause.  

Manuela gestaltet die Sitzungen individuell und holt mich immer dort ab, wo ich gerade bin. Ob reine Energiearbeit, Visualisations-Übungen, Schmerzbehandlung, Beratungsgespräche, astrologische Transitsitzungen, Pastlife-Sitzungen oder das klassische Austesten mit dem anschließenden Entkoppeln durch Farbbrille oder den Augenbewegungen; bei Manuela musst du mit allem rechnen.

Der Facettenreichtum ihrer Arbeit kennt keine Grenzen und mal nebenbei bemerkt, ist sie nicht nur eine tolle Therapeutin mit viel Wissen und Spiritualität, sondern auch ein feiner Mensch. 

Die integrative Kinesiologie ist die beste Art, sein Leben in die Hand zu nehmen. Ich konnte andere sein lassen wie sie sind, mich endlich kennen lernen, mir selbst näher kommen, mich neu entdecken und meiner inneren Bestimmung folgen. 

Die Kinesiologie hat mein Herz, meine Seele geöffnet und mich dort hin geführt, wo ich hin gehöre – nämlich zu mir selbst. 

Danke, Manuela !  

Elisabeth
Mit ihrer einfühlsamen, ruhigen, sonnigen Art arbeitet Manuela mit Personen, die verschiedenen wichtigen Lebensthemen zu ihr kommen. Man kommt so Schritt für Schritt zum eigenen Kern, zur Essenz, das, was jeden einzelnen Menschen ausmacht. Dadurch wird das Leben leichter, spannender. Wenn ich im Leben anstehe und nicht erkennen kann, was mich blockiert, dann buche ich eine Sitzung bei Manuela um mir Klarheit zu verschaffen und eventuell einen Knoten oder eine Verstrickung zu lösen. Ich bin froh, dass es sie gibt.

Veronika, Graz

Ich hatte bisher 3 Sitzungen mit Manuela. Ich suchte sie auf, da mein Partner und ich schon lange probierten ein Baby zu bekommen, doch leider klappte es nicht. Medizinisch war alles ok. Während der Sitzungen entdeckten wir einige ungelöste Themen die ich mit meiner eigenen Mutter hatte und die meinen Wunsch danach „Mutter zu sein“ blockierten.

Meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt. Jetzt weiß ich, dass mein Körper und meine innere Intelligenz genau wussten, dass ich damals für eine Schwangerschaft noch nicht bereit war. Danke Manuela, für deine intuitive, vorurteilslose und offene Art und Weise, ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt und habe volles Vertrauen zu dir. Es war zunächst nicht einfach für mich, mich zu öffnen, doch du hast mich wundervoll begleitet und mir meinen größten Wunsch erfüllt.

 

         

 





















 
Kinesiologie und Astrologie - Manuela Harrison - Burgenland / Wien- E-Mail: info@astrologie-kinesiologie.at